Angebote zu "Thüringen" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Schlösser in Thüringen
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Selten in Deutschland gibt es so viele Herrschaftssitze wie in Thüringen. Lange bestand das heutige Bundesland aus einer Vielzahl von Kleinstaaten, deren Herrscher ihre Macht seit dem Mittelalter mit Festungsanlagen und Residenzschlössern sicherten und zur Schau stellten. Majestätische Schlossanlagen, kunstvoll gestaltete Gärten, wehrhafte Festungen und romantische Burgruinen prägen deshalb noch heute die malerische Landschaft im "grünen Herzen Deutschlands".Uwe Schimunek versammelt in seinem Reiseführer die 30 schönsten Schlösser, Burgen und Klöster und nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die Geschichte von Prunk und Macht. Zu den ausgewählten Anlagen gehören Klassiker wie die Wartburg in Eisenach, die mit ihrer geschichtlichen Bedeutung - unter anderem übersetzte Martin Luther hier die Bibel ins Deutsche - eine herausragende Stellung einnimmt. Entdeckenswert sind jedoch auch Bauten wie Burg Weißensee, eine der größten romanischen Burganlagen Deutschlands oder das prunkvolle Barockschloss Molsdorf, ein besonderes Kleinod unter den Lustschlössern. Mit Burg Ranis, Burg Gleichen und der Veste Heldburg sind in dem Buch auch Höhenburgen vertreten, die neben ihrer beeindruckenden Architektur eine unvergleichliche Sicht über die idyllische Landschaft versprechen. Einen Besuch wert sind ebenso die Dornburger Schlösser, drei prächtige Bauwerke aus unterschiedlichen Epochen, die bereits Goethe als Inspiration für seine Gedichte dienten.Angereichert mit einer Vielzahl von historische Abbildungen und aktuellen Fotos, nützlichen Besucherinformationen und einem Zeitstrahl zu jedem Kapitel, ist das Buch jedem Besucher des "Schlösser- und Burgenlands" ein wertvoller Begleiter.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Aus der Arbeit des Thüringischen Landesamtes fü...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das alljährlich vorgelegte Arbeitsheft des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie, Bereich Bau- und Kunstdenkmalpflege, stellt im Jahrgangsband 2014 eine Auswahl aktueller denkmalpflegerischer Themen im Freistaat vor. Der erste Teil widmet sich dem Phänomen „Farbe“. Angeregt vom Motto des Tages des offenen Denkmals 2014 sind die so wichtigen Wirkungen der Farbe und der farbigen Erscheinung unserer Umwelt und unserer kulturellen Sachzeugnisse ins Bewusstsein gerückt worden. Dass interdisziplinäre Zusammenarbeit für die Klärung und Deutung ursprünglicher Gestaltungsabsichten hilfreich und unverzichtbar ist, wird mit einem Beitrag über die Übertragung von stilistischen Elementen aus der Buchmalerei auf die Wandmalerei deutlich. Dem Zauber farbiger Verglasungen kann sich kaum ein Betrachter entziehen. Zu den grossen denkmalpflegerischen Ereignissen des Jahres 2014 gehört der Abschluss der konservatorischen Gesamtbearbeitung der wertvollen Glasmalerei im Augustinerkloster in Erfurt. Es folgen, wie bereits von den Arbeitsheften gewohnt, einzelne Beiträge zu baugeschichtlichen Forschungen, aber auch zu restauratorischen Fragen, hier im Umgang mit sepulkralkulturellen Zeugnissen. Die seit mehreren Jahren in dieser Buchreihe publizierten Beiträge zur Erfassung des mobilen kirchenmusikalischen Instrumentariums – ein Fachgebiet, das bisher kaum Beachtung in der denkmalpflegerischen und musikhistorischen Betrachtung gefunden hat – erleben in der vorliegenden Ausgabe einen zusammenfassenden Abschluss. Meilensteine und Wegweiser wiederum erinnern daran, dass Mobilität in der Vergangenheit ebenfalls gegeben war, wenngleich unter deutlich beschwerlicheren Umständen. Die Bewahrung dieser Zeugnisse ist häufig die einzige Möglichkeit, an das historische Strassenbauwesen zu erinnern. Es ist kein Zufall, dass die letzten beiden Beiträge sich mit der Bedeutung von Reinhardsbrunn als einem der wichtigsten historischen Orte für das Land Thüringen beschäftigen. Die Bedeutung des Klosters Reinhardsbrunn ist in der Geschichtsforschung schon lange bekannt. Der Historiker Thomas Bienert stellt mit seinem Beitrag die grösstenteils nur in der historischen Fachliteratur und an verschiedenen Stellen publizierten Kenntnisse zur kirchen-, politik- und kulturgeschichtlichen Rolle des ehemaligen Hausklosters der Thüringer Landgrafen in knapper Form zusammen, während mit der ebenfalls knappen Darstellung der Geschichte von Schloss und Park Reinhardsbrunn auf dieses der Öffentlichkeit weitgehend entzogene Kleinod aufmerksam gemacht werden soll. (Aus dem Vorwort des Landeskonservators Holger Reinhardt)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Schloss Neuenburg
6,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Hoch über dem Winzerstädtchen Freyburg an der Unstrut liegt die um 1090 vom Thüringer Grafen Ludwig dem Springer gegründete Neuenburg, die Schwesterburg der Wartburg. Mit dem Aufstieg der Landgrafen von Thüringen war sie die einstmals grösste Burg und wichtigster Sitz der Landgrafen. Bis heute gilt die um 1180 errichtete Doppelkapelle mit ihrer aussergewöhnlichen Bauzier als besonderes architektonisches Kleinod. Der Autor bietet einen kenntnisreichen Überblick über die historischen Anfänge der Neuenburg, detaillierte Beschreibungen der einzelnen Bauten und nicht zuletzt einen Rundgang durch die verschiedenen Ausstellungen von Schloss Neuenburg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Stolberg
6,40 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die historische Fachwerkstatt Stolberg liegt im Südosten des Harzes. Über 900 Jahre Geschichte haben in Stolberg überall ihre Spuren hinterlassen und bieten eine grosse Bandbreite an sehenswerten und interessanten Details zur Geschichte. Eingebettet in die Täler der Thyra und der Lude ist die Stadt ein Kleinod mit einem historischen Stadtkern. Im Biosphärenreservat Südharz gelegen finden Sie rund um Stolberg eine Vielzahl von Wanderwegen und Radwegen. So verbindet der länderübergreifende Lutherweg die Lutherstandorte in Sachsen-Anhalt mit den Lutherstandorten in Thüringen. Die neu veröffentlichte Reiss- und wetterfeste Rad- und Wanderkarte Stolberg stellt die Wanderregion rund um Stolberg von Güntersberge über Strassberg bis Neustadt und Uftrungen mit dem vollständigen Rad- und Wanderwegenetz vor. Ergänzt wird die handliche Karte mit einem übersichtlichen Ortsplan von Stolberg. Ein integriertes UTM-Gitter ermöglicht die Orientierung im Gelände mit Hilfe eines GPS– Gerätes. Die enthaltene Geländeschummerung visualisiert das Mittelgebirge. Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten runden das Komplettangebot ab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Schloss Neuenburg
4,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Hoch über dem Winzerstädtchen Freyburg an der Unstrut liegt die um 1090 vom Thüringer Grafen Ludwig dem Springer gegründete Neuenburg, die Schwesterburg der Wartburg. Mit dem Aufstieg der Landgrafen von Thüringen war sie die einstmals größte Burg und wichtigster Sitz der Landgrafen. Bis heute gilt die um 1180 errichtete Doppelkapelle mit ihrer außergewöhnlichen Bauzier als besonderes architektonisches Kleinod. Der Autor bietet einen kenntnisreichen Überblick über die historischen Anfänge der Neuenburg, detaillierte Beschreibungen der einzelnen Bauten und nicht zuletzt einen Rundgang durch die verschiedenen Ausstellungen von Schloss Neuenburg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Aus der Arbeit des Thüringischen Landesamtes fü...
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Das alljährlich vorgelegte Arbeitsheft des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie, Bereich Bau- und Kunstdenkmalpflege, stellt im Jahrgangsband 2014 eine Auswahl aktueller denkmalpflegerischer Themen im Freistaat vor. Der erste Teil widmet sich dem Phänomen „Farbe“. Angeregt vom Motto des Tages des offenen Denkmals 2014 sind die so wichtigen Wirkungen der Farbe und der farbigen Erscheinung unserer Umwelt und unserer kulturellen Sachzeugnisse ins Bewusstsein gerückt worden. Dass interdisziplinäre Zusammenarbeit für die Klärung und Deutung ursprünglicher Gestaltungsabsichten hilfreich und unverzichtbar ist, wird mit einem Beitrag über die Übertragung von stilistischen Elementen aus der Buchmalerei auf die Wandmalerei deutlich. Dem Zauber farbiger Verglasungen kann sich kaum ein Betrachter entziehen. Zu den großen denkmalpflegerischen Ereignissen des Jahres 2014 gehört der Abschluss der konservatorischen Gesamtbearbeitung der wertvollen Glasmalerei im Augustinerkloster in Erfurt. Es folgen, wie bereits von den Arbeitsheften gewohnt, einzelne Beiträge zu baugeschichtlichen Forschungen, aber auch zu restauratorischen Fragen, hier im Umgang mit sepulkralkulturellen Zeugnissen. Die seit mehreren Jahren in dieser Buchreihe publizierten Beiträge zur Erfassung des mobilen kirchenmusikalischen Instrumentariums – ein Fachgebiet, das bisher kaum Beachtung in der denkmalpflegerischen und musikhistorischen Betrachtung gefunden hat – erleben in der vorliegenden Ausgabe einen zusammenfassenden Abschluss. Meilensteine und Wegweiser wiederum erinnern daran, dass Mobilität in der Vergangenheit ebenfalls gegeben war, wenngleich unter deutlich beschwerlicheren Umständen. Die Bewahrung dieser Zeugnisse ist häufig die einzige Möglichkeit, an das historische Straßenbauwesen zu erinnern. Es ist kein Zufall, dass die letzten beiden Beiträge sich mit der Bedeutung von Reinhardsbrunn als einem der wichtigsten historischen Orte für das Land Thüringen beschäftigen. Die Bedeutung des Klosters Reinhardsbrunn ist in der Geschichtsforschung schon lange bekannt. Der Historiker Thomas Bienert stellt mit seinem Beitrag die größtenteils nur in der historischen Fachliteratur und an verschiedenen Stellen publizierten Kenntnisse zur kirchen-, politik- und kulturgeschichtlichen Rolle des ehemaligen Hausklosters der Thüringer Landgrafen in knapper Form zusammen, während mit der ebenfalls knappen Darstellung der Geschichte von Schloss und Park Reinhardsbrunn auf dieses der Öffentlichkeit weitgehend entzogene Kleinod aufmerksam gemacht werden soll. (Aus dem Vorwort des Landeskonservators Holger Reinhardt)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Stolberg
4,70 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die historische Fachwerkstatt Stolberg liegt im Südosten des Harzes. Über 900 Jahre Geschichte haben in Stolberg überall ihre Spuren hinterlassen und bieten eine große Bandbreite an sehenswerten und interessanten Details zur Geschichte. Eingebettet in die Täler der Thyra und der Lude ist die Stadt ein Kleinod mit einem historischen Stadtkern. Im Biosphärenreservat Südharz gelegen finden Sie rund um Stolberg eine Vielzahl von Wanderwegen und Radwegen. So verbindet der länderübergreifende Lutherweg die Lutherstandorte in Sachsen-Anhalt mit den Lutherstandorten in Thüringen. Die neu veröffentlichte Reiß- und wetterfeste Rad- und Wanderkarte Stolberg stellt die Wanderregion rund um Stolberg von Güntersberge über Straßberg bis Neustadt und Uftrungen mit dem vollständigen Rad- und Wanderwegenetz vor. Ergänzt wird die handliche Karte mit einem übersichtlichen Ortsplan von Stolberg. Ein integriertes UTM-Gitter ermöglicht die Orientierung im Gelände mit Hilfe eines GPS– Gerätes. Die enthaltene Geländeschummerung visualisiert das Mittelgebirge. Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten runden das Komplettangebot ab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot